JA «Für ein Verbot der Finanzierung von Kriegsmaterialproduzenten»

Volksinitiative «Für ein Verbot der Finanzierung von Kriegsmaterialproduzenten»  Begründung: Für eine Politik des Friedens und der Abrüstung: Die von Schweizer Finanzinstituten verwalteten Milliarden dürfen nicht weiter die Kriege dieser Welt finanzieren. Für eine glaubwürdige und kohärente Aussenpolitik: Schweizer Geld darf nicht Konflikte nähren, welche die Schweiz auf friedlichem Weg zu lösen versucht. Nachhaltige Investitionen jetzt: Die Schweiz […] » Weiterlesen

JA «Für verantwortungsvolle Unternehmen – zum Schutz von Mensch und Umwelt»

Volksinitiative «Für verantwortungsvolle Unternehmen – zum Schutz von Mensch und Umwelt»  Begründung:  Die Schweiz ist Globalisierungsweltmeisterin: Pro Einwohner*in zählt sie die meisten internationalen Konzerne. Viele von ihnen sind in heiklen Bereichen tätig, beispielsweise im Rohstoffhandel oder im Land- und Ernährungswirtschaftssektor. Darum sagen wir: Globale Geschäfte, globale Verantwortung! Für die Glaubwürdigkeit und den Ruf der Schweiz: Zahlreiche europäische […] » Weiterlesen

JA zum Vaterschaftsurlaub

Darum braucht es dein Ja zum Vaterschaftsurlaub Mit der Vorlage kann endlich ein längst überfälliger Vaterschaftsurlaub von zwei Wochen eingeführt werden. Die Einführung des Vaterschaftsurlaubs ist ein wichtiger Schritt für die Gleichstellung und für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Die Finanzierung erfolgt unkompliziert und kostengünstig über die Erwerbsersatzordnung. » Weiterlesen

Nein zu Kampfjet Milliarden

Darum braucht es dein NEIN zu den neuen Kampfflugzeuge Nein zu den Kampfjet-Milliarden: Dieses Geld wird für nötige Investitionen fehlen, denn jeder Franken kann nur einmal ausgegeben werden. Besonders nach der COVID-19-Krise ist es wichtiger denn je, in die Gesundheitsversorgung und einen grünen Konjunkturplan zu investieren. Um die Sicherheit aufrechtzuerhalten, werden keine neuen Kampfflugzeuge benötigt: […] » Weiterlesen

NEIN zum Steuerbonus für reiche Eltern

Darum braucht es dein Nein zur Änderung des Bundesgesetzes über die direkte Bundessteuer (Steuerliche Berücksichtigung der Kinderdrittbetreuungskosten) Die Gesetzesänderung entlastet aufgrund der starken Progression bei den direkten Bundessteuern nur die reichsten Familien. Durch die Senkung der Bundessteuern ist mit Steuerausfällen von 370 Millionen Franken zu rechnen. Davon werden rund 70 Millionen die Kantone tragen müssen. […] » Weiterlesen

Nein zum missratenen Jagdgesetz!

Darum braucht es dein Nein zur Änderung des Bundesgesetzes über die Jagd und den Schutz wildlebender Säugetiere und Vögel (Jagdgesetz) Das neue Gesetz will den Artenschutz massiv abbauen. So könnten die Kantone künftig auch bedrohte oder geschützte Arten zum Abschuss freigeben. Mit der Gesetzesänderung würden «Abschüsse auf Vorrat» von geschützten Tieren möglich. Damit fehlte der […] » Weiterlesen