News

Zusammenstellung markanter Lichtemissionen in der Stadt Schaffhausen 

Die Lichtverschmutzungsinititaive wurde zwar leider knapp abgelehnt, das Problem wurde aber dadurch nicht gelöst. Christian Ehrat erstellte im Auftrag der GRÜNEN Schaffhausen eine Dokumentation zu Handen aller interessierten Personen, die etwas gegen die lästige und schädliche Lichtverschmutzung unternehmen können und wollen Alle Fotos stammen von Christian Ehrat, ceBilArt – Bildung und Artenschutz (©) → Im […] » Weiterlesen

Regula Sauter in den Stadtschulrat

Die GRÜNEN Schaffhausen nominieren Regula Sauter als Kandidatin für den auf Ende Schuljahr 2022 freiwerdenden Sitz im Stadtschulrat. Regula Sauter ist Pflegefachfrau HF Pädiatrie, Mutter von vier erwachsenen Kindern und lebt in Schaffhausen. In ihrer jetzigen Tätigkeit bei der Kinder-Spitex begleitet Regula Sauter Familien im psycho-pädiatrischen Bereich, die durch schwierige Situationen im Umfeld von Familie […] » Weiterlesen

Corona-Solidaritätsbeitrag

Corona-Solidaritätsbeitrag von Vermögenden während 5 Jahren Grüne Schaffhausen, Iren Eichenberger Kein Long-Covid im Kanton Schaffhausen. Überflüssig, zu viel und nicht zielgerichtet umsetzbar sei die Corona-Solidaritätsinitiative – sagt die Regierung zur Situation im Kanton. Dass rund 80 Mio Corona-Reserven unangetastet blieben, stimmt.Aber wie gesund ist ein Patient, der schon vor der Grippe elend hinter allen anderen hinterherhinkte […] » Weiterlesen

JA zur Solidaritäts-Initiative

Die GRÜNEN SH sagen Ja zur Volksinitiative „Corona-Solidaritätsbeitrag von Vermögenden während 5 Jahren“. Die Initiative sorgt für mehr Gerechtigkeit. Armutsgefährdeten Personen soll so ein Zustupf der Reichen zukommen. Im Weiteren wird der Kanton in Zukunft mehr Geld für einen guten Service public und eine angemessene Entlöhnung seiner Angestellten brauchen.  » Weiterlesen

JA zum Klimafonds

Die GRÜNEN SH sagen einstimmig Ja zur Schaffung eines Energie- und Klimafonds. Der Kantonsrat hat mit dem Energie- und Klimafonds ein hilfreiches Instrument zur Finanzierung der Massnahmen aus der Klimastrategie geschaffen. Jetzt braucht es eine gesetzliche Grundlage, welche es erlaubt, Energieförderprojekte und Klimaschutzmassnahmen zu finanzieren und damit lokale Arbeitsplätze zu schaffen. Dringend notwendige Massnahmen zur […] » Weiterlesen

NEIN zum Frontex-Ausbau

   Die GRÜNEN SH sagen Nein zum Frontex-Ausbau. Mit der Ablehnung der Vorlage verhindern wir, dass sich die Schweiz weiterhin mitverantwortlich macht für ein rigides Grenzregime, welches die Menschenwürde mit Füssen tritt. Die Schweiz muss mehr Verantwortung in der internationalen Migrationspolitik übernehmen und echte, wirksame und legale Wege der Flucht anbieten. Es braucht ein «besseres […] » Weiterlesen